Home / Home Decor / YouTube Kids 2020 – Änderungen kommen – und verärgern YouTubers – SheKnows

YouTube Kids 2020 – Änderungen kommen – und verärgern YouTubers – SheKnows


Im Januar, Youtube nimmt dank der Bestimmungen der Federal Trade Commission über die Privatsphäre und Kinder online. Die Änderungen sollen YouTube in Einklang mit dem Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern bringen, das die Privatsphäre von Kindern unter 13 Jahren im Internet schützt. YouTube wurde gefunden, um zu sein in Verletzung von COPPA bereits im September unter anderem für die Ausrichtung von Anzeigen auf Kinder auf der Grundlage ihres Betrachtungsverlaufs.

Im Jahr 2020 wird YouTube jedoch keine gezielte Werbung mehr für das haben, was als "YouTube" bezeichnet wird.Inhalte für Kinder gemacht. ”Diese kinderfreundlichen Videos haben auch keinen Kommentarbereich, keinen Like / Dislike-Button oder keine Social-Sharing-Optionen mehr. Dies soll die Privatsphäre der jungen Zuschauer schützen, aber die Nachrichten sind Sorgen zu vielen Schöpfern da Dinge wie Kommentare und das Teilen zuverlässige Mittel sind, um die Ansichten zu verbessern. Mit den Videos von Kindern können die Entwickler zwar weiterhin Einnahmen aus nicht personalisierten Anzeigen erzielen, Youtube erkennt dies jedoch an Möglicherweise ist ein Rückgang der Einnahmen zu verzeichnen wegen der änderungen.

Aber es gibt auch Gründe für Eltern, sich Sorgen zu machen. Die Änderungen hängen von den Erstellern ab, die ihre eigenen Videos kategorisieren. Obwohl gegen sie FTC-Bußgelder verhängt werden, wenn sie ihre Videos nicht richtig klassifizieren, besteht die Gefahr, dass Dinge zwischen den Rissen rutschen oder falsch kategorisiert werden.

Die Regeln gelten auch nicht für Videos, die nicht speziell für Kinder erstellt wurden, die Kinder aber trotzdem sehen, wie zum Beispiel Nailart-Tutorials oder Videospiele. Diese Videos unterliegen weiterhin der gleichen Datenerfassung und gezielten Werbung. Gruppen wie Common Sense haben Google dafür kritisiert, dass sie mit den neuen Einstellungen für Kinder nicht weit genug gegangen sind. The Verge berichtet. Die allgemeine Antwort von Google und YouTube scheint jedoch zu lauten: "Es entspricht den gesetzlichen Anforderungen."

Dies ist nur ein wachsender Schmerz, mit dem YouTube konfrontiert ist, da sich die Plattform immer mehr auf Kinder konzentriert. Derzeit ist es die beliebteste Video-Site für Kinder, Netflix und andere Konkurrenten schlagen. Obwohl Netflix und andere Streaming-Plattformen nicht unkritisch sind, ist es schwer, sich so etwas vorzustellen die Momo Challenge Hysterie in einer der Shows ihrer Kinder. Der gröbere DIY-Aspekt von YouTube kann seltsame und wunderbare Dinge hervorbringen, aber auch manchmal störende und unsichere. Kinder werden auch zunehmend die Geldmacher auch auf YouTube, aber ohne den Schutz des Kinderarbeitsgesetzes, den ihre Kollegen in Hollywood erhalten. YouTube hat noch einen langen Weg vor sich, bis es ein sicherer Ort für Kinder wird, und zumindest im Moment scheinen weder die Regierung noch Google bereit zu sein, diese Änderungen vorzunehmen.



---------------------------------------------


Check Also

Die besten Rätsel für Kinder bei Amazon – SheKnows

Puzzles bieten viele Vorteile für Kinder und Erwachsene: Sie fördern die Mustererkennung und die kognitiven …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir