Home / Home Decor / Wie man ein Bett richtig macht

Wie man ein Bett richtig macht


[ad_1]

Ein Bett richtig zu machen, ist eine lebenslange Fähigkeit, die jeder sollte wissen. Zunächst einmal gibt es keinen besseren Weg um deinen Tag zu beginnen, weil er dich verlässt sich vollendet fühlen und zu allem bereit. Wenn Sie zu einem schön gemachten Bett nach Hause kommen, können Sie es auch perfekt dekomprimieren helfen sie sich zu entspannen.

Das Bett machen ist im Grunde dasselbe wie sich anziehen. Sie beginnen mit etwas darunter (wie a Matratzenauflage oder Schutz) dann auf die Grundlagen auftragen – d.h. Blätter, Kissen und Tröster. Zuletzt können Sie mit ausstatten dekorative Kissen und ein Wurf.

Das Good Housekeeping Institute Textiles Lab Tests bettwäsche aller Art, aus Matratzen zu BettdeckenWir wissen also ein wenig darüber, wie man ein Bett richtig macht. Hier finden Sie unsere Expertentipps für die Herstellung Ihres Bettes, von zeitsparenden Tricks bis hin zu Insidergeheimnissen, die es luxuriös aussehen lassen.

Schritt 1: Schützen und bedecken Sie Ihre Matratze

Sie müssen es nicht anziehen jeden Mal, wenn Sie Ihr Bett machen, aber mit einem Matratzenschoner kann helfen, die Lebensdauer Ihrer Matratze zu verlängern Verhinderung von Flecken vor verschüttetem Material und Schäden durch Abnutzung. Es ist auch eine gute Idee, Kissenschoner zu verwenden, damit Sie es nicht brauchen Waschen Sie Ihre Kissen so oft. Diese Protektoren sind besonders wichtig für Allergiker, da der Stoff das Eindringen von Haushaltsallergenen in Ihre Kissen und Matratzen verhindert.

Sie können auch eine Matratzenauflage (die wie ein Spannbetttuch weitergeht) oder eine hinzufügen Matratzenauflage (die auf dem Bett sitzt), um den Komfort oder die Unterstützung Ihrer Matratze zu erhöhen. Wenn Sie eine Bettdecke für dekorative Zwecke verwenden möchten, müssen Sie diese zuerst unter die Matratze legen.

Schritt 2: Fügen Sie die Bettwäsche hinzu

Das Recht Bettlaken kann den Unterschied in einem bequemen Bett ausmachen; Schließlich berührt es die ganze Nacht direkt Ihre Haut. Legen Sie zuerst das Spannbetttuch über Ihre Matratze und einen der Auflagen, und achten Sie darauf, dass alle vier Ecken gut eingepasst sind.

Als nächstes das oberste Blatt. (Obwohl die Deckblatt ist optional und einige Marken fangen an, Sets ohne sie zu verkaufen. So lassen Sie es ordentlich aussehen, damit es nicht auffällt:

Legen Sie zuerst das Blatt mit dem obersten Stoff nach unten über Ihr Bett – das heißt, wenn sich ein Muster auf dem Laken befindet, sollte die stumpfe Seite nach oben zeigen, damit sie sichtbar ist, wenn Sie Ihre Laken nach unten drehen! Das Laken sollte so zentriert sein, dass die Seiten gleichmäßig über den Rändern der Matratze hängen.

Als nächstes erstellen Sie Krankenhausecken (Lassen Sie sich nicht von dem Namen täuschen; auch Luxushotels wenden diese Methode an!) Stecken Sie zuerst das Laken unter die Matratze am Fußende des Bettes. Heben Sie an der rechten Ecke die hängende Seite des Blattes an und legen Sie es auf Ihr Bett. Es wird eine zusätzliche Stoffklappe hängen; Steck das Teil unter die Matratze. Falten Sie die Seite wieder nach unten und stecken Sie es unter. Wiederholen Sie diesen Schritt auf der anderen Seite für ein schönes, fest gemachtes Bett

    Schritt 3: Überziehen Sie Ihre Decken

    Hier fügen Sie Ihre Bettdecke, Bettdecke, Decke, oder welche Abdeckung Sie bevorzugen. Es ist der sichtbarste Teil Ihres Bettes, stellen Sie also sicher, dass Sie das Design lieben, wenn Sie ein verwenden Bettbezug! Lege deine Bettdecke über deine Blätter so hängen die seiten gleichmäßig über die kanten.

    Klappen Sie die Bettdecke oben auf dem Bett herunter, um genügend Platz für Ihre Kissen zu lassen. Sie können das oberste Blatt auch nach unten klappen, um einen mehrschichtigen Look zu erzielen. Und wenn das Blatt zerknittert ist, können Sie Eisen nur der sichtbare Teil – das ist es, was Heimstager tun, wenn sie ein Haus zum Verkauf vorbereiten.

    Schritt 4: Legen Sie Ihre Kissen

    Zuerst setzen Sie auf die Kissen Sie tatsächlich Verwenden Sie: Diese werden an Ihrem Kopfteil sitzen. Sie können die Kissenbezüge verwenden, die mit Ihrem Bettwäschesatz geliefert werden. Für ein besonders luxuriöses Bett können Sie sich jedoch für eines entscheiden Seidenkissenbezug: Es fühlt sich großartig an und hilft, Kopf- und Gesichtsfalten zu reduzieren. Als nächstes fügen Sie Shams hinzu, bei denen es sich um Kissen handelt, die eher dekorativ als funktional sind und normalerweise zur Bettdecke passen.

    Schritt 5: Kissen auflegen

    Für das schönste Bett fügen Sie zusätzliche Kissen oder Täuschungen hinzu. Fühlen Sie sich frei, hier zu mischen und zusammenzupassen – dieser letzte Schritt dreht sich alles um das Aussehen und die Vorlieben. Sie können aus einer Auswahl quadratischer, länglicher oder gerollter Kissen in passenden Stoffen wählen. Fünf dekorative Kissen sind die ideale Nummer, damit Ihr Bett voll aussieht, aber nicht auch voll.

    Sie können auch eine Decke am Fußende des Bettes hinzufügen. Falten Sie es horizontal wie einen Fächer, damit es ordentlich aussieht. Dies erleichtert auch das Hochziehen, wenn Sie nachts zusätzliche Wärme benötigen.

[ad_2]



---------------------------------------------


Check Also

Fünf für die Feuerstelle: Las Vegas-Nachrichten, High Point Market-Gebühren und ein neuer Podcast

[ad_1] RH Peterson gibt Einzelhändlern entgegen der Saison Zuversicht: Erfahren Sie, wie RH Peterson sich …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir