Home / Home Decor / Fusion Designs erwirbt Borkholder von Kountry Wood Products

Fusion Designs erwirbt Borkholder von Kountry Wood Products


[ad_1]

GOSHEN, Ind. – Der Amish-Fallwarenhersteller Fusion Designs hat den Amish-Fallwarenhersteller Borkholder Furniture vom Küchen- und Badmöbelhersteller Kountry Wood Products zu einem nicht genannten Preis gekauft.

Fusion Designs wird am 1. Januar 2020 die Leitung aller Aktivitäten von Borkholder übernehmen, und Borkholder wird alle internen Bestellungen bis Ende des Jahres abwickeln, teilten Beamte mit. Beide Unternehmen haben ihren Sitz in Elkhart County, Indiana.

Fusion Designs aus Goshen, Indien, wurde 1993 von Noah und Margaret Bontrager ins Leben gerufen und befindet sich weiterhin in Familienbesitz. Es ist spezialisiert auf Esszimmer-, Schlafzimmer-, Gelegenheits- und Unterhaltungsmöbel aus massivem Holz, die in seinem 75.000 Quadratmeter großen Werk in Goshen gebaut und fertiggestellt werden.

Borkholder aus Nappanee, Indien, wurde 1982 von Freemon Borkholder gegründet und 2011 von Ola Yoder, dem Eigentümer des Küchen- und Badmöbelherstellers Kountry Wood Products, übernommen. Ein Teil des Produkts wird in den Produktionsstätten von Kountry Wood Products in Nappanee hergestellt Ein Teil der Linie wird weiterhin von einer Reihe von Amish-Werkstätten in der Region hergestellt.

Die Borkholder-Linie umfasst Massivholz-Schlafzimmer-, Esszimmer-, Gelegenheits-, Unterhaltungs- und Büromöbel, Kategorien, die mit der Fusion Designs-Linie kompatibel sind.

"Die Akquisition von Borkholder Furniture ist für uns eine Selbstverständlichkeit", sagte Marcus Bontrager, Präsident von Fusion Designs. "Wir kennen Ola Yoder, CEO der Muttergesellschaft von Borkholder, Kountry Wood Products, seit vielen Jahren und haben den Ruf des Unternehmens für hochwertige Designs und außergewöhnlichen Kundenservice lange bewundert."

Bontrager fügte hinzu, dass Borkholder eines der ersten Unternehmen für Massivholzmöbel aus dem Mittleren Westen war, das mit unabhängigen Händlern im ganzen Land Kontakte knüpfte, "um den Stilwünschen der Verbraucher gerecht zu werden", sowohl an der Ostküste als auch an der Westküste.

"Wir werden weiterhin auf der treuen Basis unserer Fans aufbauen und erwarten, dass diese Akquisition uns hilft, unsere Präsenz als geschätzte Ressource für Massivholzmöbel für Händler im ganzen Land weiter auszubauen", fügte Bontrager hinzu.

"Ich bin zuversichtlich, dass Borkholder in den richtigen Händen ist, um den anhaltenden Erfolg voranzutreiben", sagte Yoder. "Was noch wichtiger ist, Fusion verfügt über die Ressourcen, die Leidenschaft und das Engagement für herausragende Leistungen, die für die Betreuung bestehender Borkholder-Kunden erforderlich sind, und wir gehen davon aus, dass der Übergang nahtlos verläuft."

Ich bin Tom Russell und arbeite seit August 2003 bei Furniture / Today. Seitdem habe ich die internationale Seite des Geschäfts in Bezug auf Logistik und Beschaffung abgedeckt. Seitdem habe ich auch mehrere Möbelmessen und Produktionsstätten in Asien besucht, was mir geholfen hat, einen Überblick über die Branche in diesem Teil der Welt zu gewinnen. Während ich mich weiterhin mit der Importseite des Geschäfts befasse, freue ich mich darauf, diese Wissensbasis durch Gespräche mit Vertretern der Industrie und zukünftige Werksbesichtigungen im Ausland auszubauen. Von Zeit zu Zeit werde ich Nachrichten und andere Branchenperspektiven online einreichen und wie immer Ihre Antwort auf diese Webpostings begrüßen.

[ad_2]



---------------------------------------------


Check Also

Fünf für die Feuerstelle: Las Vegas-Nachrichten, High Point Market-Gebühren und ein neuer Podcast

[ad_1] RH Peterson gibt Einzelhändlern entgegen der Saison Zuversicht: Erfahren Sie, wie RH Peterson sich …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir